· 

6 Top-Tipps für überzeugende Angebote

Die folgenden sechs Tipps helfen Ihnen dabei, schnell zu inhaltlich wie auch handwerklich überzeugenderen Angeboten zu gelangen:

6 Top Tipps für überzeugende Angebote
  1. Nennen Sie Ihr Angebot nicht „Angebot“! Das ist ungefähr so, als wenn Sie ein Buch kaufen würden, das „Buch“ heißt. Benutzen Sie stattdessen einen aussagefähigen Titel, der den Nutzen des Angebots auf den Punkt bringen.

  2. Beginnen Sie mit den Nöten des Kunden und nicht damit, wie toll Ihre Firma ist. Wenn Ihr Kunde das Angebot auf den Tisch bekommt, interessiert er sich keinen Deut dafür, wie herausragend Sie aufgestellt sind oder seit wie vielen Jahren Sie bereits in Ihrem Marktumfeld aktiv sind. Er interessiert sich in diesem Moment einzig dafür, ob sie sein Problem überhaupt verstanden haben. Danach können Sie darüber reden, wie sie es lösen möchten.

  3. Machen Sie sich vor dem Schreiben Gedanken darüber, wie sie sich vom Wettbewerb abheben. Welche der Differenzierungsmerkmale tragen am meisten zu einer Verbesserung der hier relevanten Kundensituation bei? Fangen sie erst an zu schreiben, wenn Sie sich über diesen Punkt Klarheit verschafft haben.

  4. Stellen Sie Ihre Hauptverkaufsargumente plakativ heraus. Nutzen Sie dazu die Stilmittel des überzeugenden Schreibens. Eine plakative Angebotsgestaltung sorgt dafür, dass Ihre Schlüsselargumente schneller ins Auge fallen.

Wenn Ihnen an dieser Stelle die Kreativität fehlt, besuchen Sie eines meiner offenen Seminare.

  1. Jargon, Klischees und überzogene Fachsprache mindern die Überzeugungskraft ihres Angebots massiv. Schreiben Sie stattdessen einfach und verständlich. Sie wissen nicht, welche fach- oder technikfremden Entscheider im Haus ihres Kunden Ihr Angebot noch zu sehen bekommen und ihre Meinung dazu abgeben. Schreiben Sie aus Sicht Ihres Kunden unverständlich, wird Ihr Kunde mit Ihnen nicht mehr über den Wert des Angebots reden, denn den kann er dann ja nicht mehr nachvollziehen. Stattdessen dreht sich plötzlich alles nur noch um den Preis.

  2. Schreiben Sie ‚konkret‘. Nutzen Sie Zahlen, Daten und Fakten und versuchen Sie wann immer es geht, den von ihnen erzeugten Nutzen zu quantifizieren. Zeigen Sie Ihrem Kunden, dass er in einer für ihn selbst wesentlichen Messgröße nachweisbar davon profitiert, ihr Angebot anzunehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Logo - QBC

Am Burgberg 34, 58642 Iserlohn

Mail: info@qb-c.de

Tel.: +49 2374 8499860

 

Öffnungszeiten: Mo.- Fr.: 9-18 Uhr